Es ist nie zu spät, glücklich zu werden!

Es gibt tausend Dinge über die ich schreiben möchte. In meinem Leben passieren in letzter Zeit erstaunlich viele und Dinge und dennoch ändert sich rein gar nichts. Ich habe vergessen, meine Träume zu erfüllen. Ich bin irgendwo auf der Strecke liegen geblieben... Es ist genau so wie früher. Doch diesmal kenne ich meinen Dämon. Depression mag als Modekrankheit bezeichnet werden, doch wer jemals so etwas durch gemacht hat, weiß wie hart dies ist. Denn im Grunde bekämpft man sich selbst. Es ist wie Krebs in der Seele, denn auch Krebs, kann immer wieder kommen, genau wie eine Depression. Auch wenn die Heilungschancen bei Depressionen wohl besser sind. Vorausgesetzt es wird rechtzeitig erkannt... Doch ich kenne diesen Dämon genau. Ich weiß genau, dass ich ihn nicht gewinnen lassen werde. Nie wieder! Doch die Folgen werden nicht so schnell vergehen. Die Narben am Arm verblassen, doch sie sind noch da. Genau wie eineige Ängste. Mir fällt es bis heute schwer, zu vertrauen. Ich hatte oft genug gute Seelen, mit denen ich wahrscheinlich glücklich geworden wäre. Doch ich kann keine Beziehungen eingehen, wegen dieser Angst. Bindungsangst. Trotz all dem bin ich glücklich. Früher hätte ich dies niemals ernsthaft sagen können, doch ich bin GLÜCKLICH. Ich stehe für mich ein, ich lasse mich nicht mobben oder sonstiges. Mein Song: Three Days Grace - Never too Late. Es passt perfekt zu diesem Thema. Denn es ist nie zu spät zu kämpfen, was aus dem Leben zu machen. Zu sein, wer man sein will. Sich selbst zu retten! Love, Kate <3

18.3.15 15:36

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen